Ehrentreffer

Ehrentreffer m
Einziges Tor der unterlegenen Mannschaft nach einem Rückstand von mehreren Toren.
Syn. Ehrentor n veraltet
consolation goal
The one and only goal by a team which does not change the outcome of a match in which the other team has scored far more goals and dominated the game.

German-english football dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Ehrentreffer — Eh|ren|tref|fer, der (Sport): Ehrentor. * * * Eh|ren|tref|fer, der (Sport): Ehrentor …   Universal-Lexikon

  • Ehrentreffer — Eh|ren|tref|fer (Sport) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gary Lineker —  Spielerinformationen Voller Name Gary Winston Lineker Geburtstag 30. November 1960 Geburt …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Nordahl — (* 24. Mai 1946) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler und trainer. Der Sohn von Gunnar Nordahl, einem der bedeutendsten schwedischen Fußballspieler aller Zeiten, kam zwischen 1967 und 1975 zu 15 torlosen Einsätzen in der schwedische… …   Deutsch Wikipedia

  • 2006 FIFA World Cup Germany — FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2006 2006 FIFA World Cup Germany Anzahl Nationen 32 (von 197 Bewerbern) Weltmeister Italien (4. Titel) …   Deutsch Wikipedia

  • Acolatse — Kokou Guy Acolatse (* 28. April 1942) ist ein ehemaliger togoischer Fußballspieler. Der trickreiche Stürmer wurde 1963 von Otto Westphal aus Togo mitgebracht, als dieser sein Amt als Trainer beim Nord Regionalligisten FC St. Pauli antrat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Addi Vetter — Adolf „Addi“ Vetter (* 18. November 1918 in Bad Münder; † im Juli 1973) war ein Fußballspieler des VfL Osnabrück, der in den Jahren 1948 bis 1950 dreimal in Folge die Torschützenliste in der Oberliga Nord anführte. Inhaltsverzeichnis 1 Laufbahn 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Aderson — Cabral Spielerinformationen Voller Name Tavares Varela Aderson Geburtstag 22. Oktober 1988 Position Offensives Mittelfeld Vereine in der Jugend 1997–1998 1998–2001 2001–2005 FC Moudon FC Etoile Broye FC Lausanne Spor …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf Vetter — Adolf „Addi“ Vetter (* 18. November 1918 in Bad Münder; † im Juli 1973) war ein Fußballspieler des VfL Osnabrück, der in den Jahren 1948 bis 1950 dreimal in Folge die Torschützenliste in der Oberliga Nord anführte. Inhaltsverzeichnis 1 Laufbahn 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Beck —  Alfred Beck Spielerinformationen Voller Name Alfred „Coppi“ Beck Geburtstag 12. April 1925 Geburtsort Immelborn, Deutschland Sterbedatum Septemb …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Brecht —  Alfred Brecht Spielerinformationen Voller Name Alfred Walter Brecht Geburtstag 16. Juni 1942 Geburtsort Lisdorf, Deutschland Position Sturm …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.